Loading...
You are here:  Home  >  Deutschland  >  Current Article

Anpfiff für das Fußball-Langzeitprojekt im Kosovo

By   /   March 17, 2017  /   Comments Off on Anpfiff für das Fußball-Langzeitprojekt im Kosovo

MIL OSI – Source: DOSB – Press Release/Statement

Headline: Anpfiff für das Fußball-Langzeitprojekt im Kosovo

17.03.2017
Am 15. Februar 2017 startete ein zunächst zweijähriges Langzeitprojekt, das die Entwicklung des Fußballs im Kosovo unterstützen und fördern soll.

Vorstellung des DOSB-Auslandsexperten Michael Nees (l.) beim NOK Kosovo. Foto: DOSB

Fußball ist im Kosovo trotz jahrelanger Isolation eine populäre Sportart und die Begeisterung für diesen Sport steigt kontinuierlich. Um jedoch eine positive und fortschrittliche Entwicklung langfristig und nachhaltig zu gewährleisten, fehlt es noch an Erfahrung, Know-how sowie personellen und finanziellen Ressourcen. Aus diesem Grund wird ein zunächst einmal zwei Jahre dauerndes Langzeitprojekt im Rahmen der Internationalen Sportförderung vom Auswärtigen Amt finanziert und durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) umgesetzt.
Die Projektleitung vor Ort übernimmt dabei der erfahrene Auslandsexperte und Fußball-Lehrer Michael Nees mit dem Ziel, den Fußball auf allen Ebenen voranzubringen. Neben den aktiven Jugendlichen und Erwachsenen, Trainer/innen, Schiedsrichter/innen und Verbandsmitarbeiter/innen sollen auch Sportlehrer/innen erreicht und eingebunden werden. Im Mittelpunkt steht dabei auch die langfristige Verbesserung der Verbandsstruktur in allen relevanten Bereichen des Managements. Dazu gehören vor allem der Ausbau des bestehenden Senioren- und Jugendligasystems, sowie die Strukturierung eines Ausbildungssystems für Trainer/innen, Schiedsrichter/innen und Verbandsmitarbeiter/innen. Insbesondere die Entwicklung des Frauenfußballs soll durch die Ausbildung von Trainerinnen und Schiedsrichterinnen vorangetrieben werden. Durch die Einbindung der regionalen Fußballverbände soll das Projekt landesweit die Strukturen der FFK (Football Federation of Kosovo) stärken. Vor Ort wird der Experte von der Deutschen Botschaft unterstützt, außerdem sollen durch gemeinsame Aktivitäten Synergien mit dem Kosovarischen Nationalen Olympischen Komitee (NOK) geschaffen und verstärkt werden.  
Eroll Salihu, der Generalsekretär der FFK, sieht schon nach kurzer Zeit kleine Fortschritte: „Wir sind sehr glücklich über diese Kooperation und sind zuversichtlich, dass sie uns dabei helfen wird, den Fußball im Kosovo auf allen Ebenen zu stärken. Mit Michael Nees haben wir einen erfahrenen Auslandsexperten an die Seite bekommen und wir freuen uns sehr auf eine enge Zusammenarbeit mit ihm.“
(Text: DOSB)

© Multimedia Investments Ltd Terms of Use/Disclaimer.

    Print       Email

You might also like...

Необходимо ввести новый стандарт сертификации деятельности воспитателей и лицензирование деятельности нянь — В. Рязанский

Read More →