Loading...
You are here:  Home  >  Culture  >  Current Article

38. Sporthilfe Elite-Forum mit Schwerpunkt „Werte“ – Frankfurt am Main

By   /   April 7, 2017  /   Comments Off on 38. Sporthilfe Elite-Forum mit Schwerpunkt „Werte“ – Frankfurt am Main

MIL OSI – Source: Sporthilfe – Press Release/Statement

Headline: 38. Sporthilfe Elite-Forum mit Schwerpunkt „Werte“ – Frankfurt am Main

23 Spitzensportler treffen Katarina Witt, Alt-Bischof Wolfgang Huber und RTL-Ikone Heiner Bremer / JPMorgan-Deutschland-Chefin Dorothee Blessing zu Gast / Besuch im Bundestag

Frankfurt am Main, 07.04.2017 –

Das 38. Sporthilfe Elite-Forum findet vom 9. bis 12. April auf Schloss & Gut Liebenberg bei Berlin statt. Mit Blick auf das 50-jährige Jubiläum der Deutschen Sporthilfe leitet ihr Werte-Kanon „Leistung. Fairplay. Miteinander.“ als Roter Faden durch das Progarmm. Die seit 2005 bestehende Netzwerkveranstaltung der Stiftung bringt jetzt 23 deutsche Spitzensportler mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kultur zusammen, die sich zu Themen der Persönlichkeitsbildung austauschen, dabei aber auch tagesaktuelle Themen streifen werden.

Schloss & Gut Liebenberg

Die Referenten
Eislauf-Legende Katarina Witt, RTL-Urgestein Heiner Bremer und Sat1-Moderator Matthias Killing gewähren einen Blick hinter die Werte-Kulissen des Show- und Mediengeschäfts. Der frühere Bischof und EKD-Rats-Vorsitzende Wolfgang Huber, der langjährige adidas-Manager und Coach Gert-Jürgen Benz, die Vorstandsvorsitzenden von Henrich-Böll- und Bundesliga-Stiftung, Ralf Fücks und Stefan Kiefer, reflektieren den Werte-Wandel in Politik, Religion, Sport und sozialen Engagement. J.P.Morgan-Deutschland-Chefin Dorothee Blessing und PricewaterhouseCoopers-Vorständin Petra Justenhoven gewähren Einblicke in Aufgaben und Wertekanon großer Wirtschaftsunternehmen mit internationaler Ausrichtung.
Der Besuch im Deutschen Bundestag und Gespräche mit den Abgeordneten Dieter Stier (CDU) und Konstantin von Notz (Bündnis90/Die Grünen), die Filmvorführung „Zweikämpfer“ über arbeitslose Fußballer (Auszeichnung „Bester Film“ beim 11-mm-Festival-Preis 2016) und anschließende Diskussion mit Regisseur Mehdi Benhadj-Djilali und Hauptdarsteller Nico Frommer in der Henrich-Böll-Stiftung sowie die Wildbeobachtung mit Biathlon-Olympiasieger Frank Luck im Liebenberger Forst runden das Elite-Forum ab.
Die Sportler
Unter den 23 teilnehmenden Top-Athleten befinden sich zahlreiche Medaillen-Gewinner bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften, wie u.a. die Beach-Volleyballer Britta Büthe und Kay Matysik, Biathlet Erik Lesser, Fechterin Monika Sozanska, Judoka Laura Vargas Koch, Kanutin Verena Hantl, die Modernen Fünfkämpfer Janine Kohlmann und Alexander Nobis oder die Kunstrad-Weltmeister Corinna Biethan und Lukas Kohl.
Das Sporthilfe Elite-Forum
Neben der finanziellen Förderung ist die ideelle Unterstützung ein immer wichtigerer Baustein der Förderarbeit der Deutschen Sporthilfe bei der Vereinbarkeit von Spitzensport und beruflicher Ausbildung. Durch persönliche Gesprächsrunden mit Wirtschaftsgrößen, Politikern, Medienexperten und Künstlern nehmen die Athleten wertvolle Impulse, wichtige Kontakte und neue Einsichten von den Sporthilfe Elite-Foren mit, die sowohl während der Karriere als auch beim Übergang in den Beruf einen unbezahlbaren Mehrwert bieten.
PricewaterhouseCoopers (PwC) ist der offizielle Partner des Sporthilfe Elite-Forums, die Konrad-Adenauer-Stiftung sowie die Heinrich-Böll-Stiftung sind strategische Partner. Der Nationale Förderer Mercedes-Benz stellt – wie bei allen großen Sporthilfe-Veranstaltungen – den offiziellen Fahrservice. Schirmherr ist Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière. 
Am Sporthilfe Elite-Forum haben seit der Eröffnung am 25. April 2005 in Liebenberg durch den damaligen Bundesinnenminister Otto Schily mehr als 600 Athleten erfolgreich teilgenommen. Zu den über 300 Gesprächspartnern zählten seither Persönlichkeiten wie Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder, Kanzleramts-Chef Peter Altmaier, Linken-Urgestein Gregor Gysi, Telekom-CEO Timotheus Höttges, der langjährige adidas-Chef Herbert Hainer oder Siemens-Legende Heinrich v. Pierer, Maler-Fürst Markus Lüpertz, Box-Legende Henry Maske, Fußballmanager Felix Magath oder Matthias Sammer, TV-Moderatoren Alfred Biolek, Günther Jauch oder Johannes B. Kerner, Schriftsteller Martin Walser oder Christa Wolf.
Fototermin: Montag, 10. April 2017, 11:15 Uhr, Schloss & Gut Liebenberg. Wir bitten um Anmeldung.

© Multimedia Investments Ltd Terms of Use/Disclaimer.

    Print       Email

You might also like...

«Красная звезда» публикует репортаж с оперативного сбора руководящего состава ВС РФ на полигонах в Нижегородской и Владимирской областях

Read More →