Loading...
You are here:  Home  >  Deutschland  >  Current Article

Was bewegt die Entscheider der Zukunft?

By   /   June 15, 2017  /   Comments Off on Was bewegt die Entscheider der Zukunft?

MIL OSI – Source: Koerber Stiftung – Press Release/Statement

Headline: Was bewegt die Entscheider der Zukunft?

Der Artikel im ZEIT Spezial beschäftigt sich mit der Frage, was die 30- bis 40-Jährigen – die neuen Entscheider – tatsächlich bewegt. Dabei greift dieser auch Ergebnisse einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag der Körber-Stiftung  auf: Die überwiegende Mehrheit bezeichnet sich demnach selbst als zufrieden. Gleichzeitig hat die Generation konkrete Wünsche an Leben und Arbeit, wie beispielsweise  die Sehnsucht nach mehr Freizeit. In Zahlen bedeutet das statt 37,6 Stunden nur 31,3 Stunden zu arbeiten.
Aber auch ein neues Rollenverständnis, bei dem sich beide Elternteile die Aufgaben gleichberechtigt aufteilen, empfindet ein Großteil erstrebenswert. Nur 4 Prozent leben aber nach diesem Modell. Andreas Geis erläutert: »Kollektive Muster verändern sich langsamer, als man denkt. Vielen Menschen, die sich eine andere Rollenverteilung wünschen, fehlen Vorbilder, aber häufig auch die finanziellen Möglichkeiten.«
Dennoch ergibt sich ein optimistisches Bild: Der Pragmatismus der Generation eröffnet neue Möglichkeiten. Sie denkt in Lösungen und nicht in Problemen. Hinzu kommt: Je mehr Vorreiter es gibt, desto kleiner wird die Diskrepanz zwischen Wunsch und Realität.
Zur forsa-Umfrage »Arbeit, Rente, unversorgt?«
Lesen Sie den ganzen Artikel »Harmonisch, praktisch, gut« im ZEIT Spezial Arbeit.Liebe.Geld, S. 36-38.

    Print       Email

You might also like...

Farm structure survey 2016 – Of the 10.3 million farms in the EU, two thirds are less than 5 ha in size – Only 11% of farm managers are under 40 years old

Read More →