Loading...
You are here:  Home  >  Deutschland  >  Current Article

Goethe-Medaille 2017 an Irina Scherbakowa

By   /   June 21, 2017  /   Comments Off on Goethe-Medaille 2017 an Irina Scherbakowa

MIL OSI – Source: Koerber Stiftung – Press Release/Statement

Headline: Goethe-Medaille 2017 an Irina Scherbakowa

Die promovierte Germanistin, Historikerin, Publizistin und Übersetzerin Irina Scherbakowa ist Koordinatorin des russischen Geschichtswettbewerbs für Jugendliche, der seit 1999 von der Menschenrechtsgesellschaft MEMORIAL jährlich ausgerichtet wird. Als Nichtregierungsorganisation setzt sich MEMORIAL seit 1988 für die Aufklärung der sowjetischen Repression und den Schutz der Menschenrechte im heutigen Russland ein.
Irina Scherbakowa hat zahlreiche Bücher zu den Themen Stalinismus und Erinnerungskultur geschrieben, von denen einige in der edition Körber-Stiftung erschienen sind: In »Russlands Gedächtnis« und »Unruhige Zeiten« versammelte sie Lebensgeschichten aus Russland und Deutschland, die von Teilnehmern der nationalen Schülerwettbewerbe aufgezeichnet worden sind. Und in »Der Russland-Reflex« diskutierte sie mit dem Historiker Karl Schlögel ein Thema, das beiden sehr am Herzen liegt: die Zukunft der deutsch-russischen Beziehungen.
Dass das aktuelle Fazit wenig zuversichtlich ausfällt, hat Irina Scherbakowa gleichwohl nie entmutigt: Mit Bewunderung sieht die Körber-Stiftung schon seit rund zwanzig Jahren Scherbakowas unermüdlichen Einsatz für den deutsch-russischen Dialog und für die Aufarbeitung der Verbrechen totalitärer Herrschaft. Ihre Suche nach dem Verbindenden statt dem Trennenden macht sie zu einer Grenzgängerin im besten Sinne des Wortes.Die Goethe-Medaille wurde 1954 vom Vorstand des Goethe-Instituts gestiftet und 1975 von der Bundesrepublik Deutschland als offizielles Ehrenzeichen anerkannt. Mit Irina Scherbakowa werden in diesem Jahr die indische Verlegerin Urvashi Butalia und die libanesische Schriftstellerin Emily Nasrallah ausgezeichnet. Die Verleihung findet am 28. August in Weimar statt. Die Laudatio auf Irina Scherbakowa wird Marianne Birthler, ehemalige Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR und stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates des Körber-Stiftung halten.Mehr zu Irina Scherbakowa in den Grenzgänger-PorträtsMehr zur Goethe-MedailleMehr zu Memorial

© Multimedia Investments Ltd Terms of Use/Disclaimer.

    Print       Email

You might also like...

Почему досрочные выборы в Турции – хорошая новость для России

Read More →