Loading...
You are here:  Home  >  Culture  >  Current Article

Sporthilfe Elite-Forum zum vierten Mal am Comer See – Frankfurt am Main

By   /   August 24, 2017  /   Comments Off on Sporthilfe Elite-Forum zum vierten Mal am Comer See – Frankfurt am Main

MIL OSI – Source: Sporthilfe – Press Release/Statement

Headline: Sporthilfe Elite-Forum zum vierten Mal am Comer See – Frankfurt am Main

26 Spitzensportler zum Netzwerken in der Sommerresidenz von Konrad Adenauer

Frankfurt am Main, 24.08.2017 –

Vom 27. bis 30. August treffen in der Villa la Collina am Comer See im Rahmen des 39. Sporthilfe Elite-Forums 26 Spitzensportler, unter ihnen die Paralympics-Siegerin im Biathlon, Anja Wicker, und der Olympiazweite mit dem Ruderachter, Maximilian Munski, zum Gedankenaustausch auf herausragende Persönlichkeiten aus anderen gesellschaftlichen Bereichen, die teilweise selbst auf eine erfolgreiche Spitzensportkarriere zurückblicken. Die Veranstaltungsreihe, die seit 2005 Teil der „Duale Karriere“-Förderung der Deutschen Sporthilfe ist, will Horizonte erweitern und Netzwerke ausbauen, um die Athletinnen und Athleten als Persönlichkeit zu stärken und mögliche berufliche Karrierewege aufzuzeigen.
In die von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) betriebene Villa la Collina hat der strategische Partner des Sporthilfe Elite-Forums bereits zum vierten Mal eingeladen. Vier Wochen vor der Bundestagswahl bietet die historische Villa nicht nur Raum für Erzählungen über Adenauers Sommer-Aufenthalte während seiner Kanzlerschaft, sondern vor allem für Diskussionen über aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Zum Auftaktabend wird Dr.-Ing. Markus Lorenz von der Boston Consulting Group Szenarien der digitalen Arbeitswelt der Zukunft vorstellen. Am Montag sprechen die Athleten mit Martin Scholich, Mitglied im „Territory Leadership Team“ des Sporthilfe-Partners PricewaterhouseCoopers (PwC), Stefan Kurz, Senior Director bei der adidas AG und Sporthilfe-Aufsichtsratschef Werner E. Klatten über Karriere- und Lebenswege. Vom stv. Leiter für politische Bildung der KAS, Dr. Ludger Gruber, sowie dem früheren Sprecher der hessischen Landesregierung Dirk Metz erhalten die Athleten Einblicke hinter die Kulissen des politischen Wahlkampfs.
Prof. Dr. Karin Büttner-Janz wird ihren Weg von der Turn-Olympiasiegerin zur Medizinerin und Patenthalterin schildern und einen Workshop „Sport und Gesundheit“ anbieten. Neben Büttner-Janz sind auch zwei weitere Mitglieder der „Hall of Fame des deutschen Sports“ vor Ort: Rosi Mittermaier-Neureuther und Christian Neureuther bieten abwechslungsreiche und spannende Geschichten beim traditionellen Kaminabend. Mit dem früheren Slalomkanuten und heutigem „venture capiltalist“ Stefan Pfannmöller geht es um das Erkennen der richtigen Geschäftsidee, mit Fußballkommentator Wolff-Christoph Fuss um die richtige Balance am Mikrofon und mit Christian Klaue, Sprecher für die deutschsprachigen Länder beim IOC, um den richtigen, zukunftsweisenden Weg der olympischen Bewegung. 
Die Moderation übernimmt erstmals Dirk Metz. Offizieller Partner des Sporthilfe Elite-Forums ist PwC. Die Konrad-Adenauer-Stiftung sowie die Heinrich-Böll-Stiftung sind die strategischen Partner. Schirmherr ist Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière.

© Multimedia Investments Ltd Terms of Use/Disclaimer.

    Print       Email

You might also like...

Betriebsversammlung für Postbank Filial-Mitarbeiter in Teilen von Schleswig-Holstein

Read More →