Loading...
You are here:  Home  >  Deutschland  >  Current Article

Weltkrebstag: Bewegung hilft

By   /   February 2, 2018  /   Comments Off on Weltkrebstag: Bewegung hilft

MIL OSI – Source: DOSB – Press Release/Statement

Headline: Weltkrebstag: Bewegung hilft

Weltkrebstag: Bewegung hilft
02.02.2018
Der DOSB und die Deutsche Krebshilfe nehmen den Weltkrebstag am kommenden Sonntag, den 4. Februar zum Anlass, um die Öffentlichkeit für das Thema Prävention zu sensibilisieren.

Start zum Volkslauf unter dem Motto Bewegung gegen Krebs in der Gemeinde Großseeham im Rahmen des Vereinswettbewerbs 2016; Foto: DOSB / SC Seeham Moderatorin Shary Reeves ist eine der Botschafter/innen der Kampagne “Bewegung gegen Krebs”. Foto: DOSB

Denn insbesondere Bewegung kann das eigene Krebsrisiko senken. In Deutschland erkranken laut Deutscher Krebshilfe jährlich rund 500.000 Menschen neu an Krebs. Experten schätzen, dass etwa die Hälfte aller Krebsfälle durch einen gesünderen Lebensstil vermeidbar wäre.
Beispielsweise senkt regelmäßige Bewegung das Risiko für mindestens 13 Krebsarten. Wissenschaftlich sei es erwiesen, so die Deutsche Krebshilfe, dass körperlich aktive Menschen seltener an Tumoren des Darms, der Brust oder der Gebärmutterschleimhaut erkranken. Das Risiko für Darm- und Brustkrebs sinke um etwa 20 bis 30 Prozent, wenn die Menschen sich an mindestens fünf Tagen pro Woche mindestens 30 Minuten bewegen und dabei etwas ins Schwitzen kommen. So werde der Stoffwechsel aktiviert, was wiederum das Immunsystem stärkt. Darüber hinaus hemmen Bewegung und Sport entzündliche Prozesse im Organismus und erleichtern die Gewichtskontrolle.
Informationsplattformen
Mit der bundesweiten Bewegungsoffensive „Bewegung gegen Krebs“ machen der DOSB und die Deutsche Krebshilfe auf diese Zusammenhänge aufmerksam. Unter www.bewegung-gegen-krebs.de bieten Sie eine Plattform, auf der sich Interessierte über den Zusammenhang von Sport, Bewegung und Gesundheit informieren können. Sie erhalten einfache Tipps und Hilfen für die ersten Schritte zu mehr Bewegung sowie zu Bewegungsmöglichkeiten in Therapie und Nachsorge. Unter anderem sind Trainingspläne für den Sporteinstieg hinterlegt und Suchmaschinen aufgeführt, die den Zugang zu konkreten regionalen Angeboten der Vereine erleichtern. Auf www.facebook.com/bewegunggegenkrebs wird das Motto mit interessanten Informationen und kurzen Motivationsvideos prominenter Botschafter verbreitet.
Botschafter für Bewegung gegen Krebs
Unterstützt wird die Kampagne unter anderem durch TV-Moderatorin Shary Reeves, Britta Heidemann, Olympiasiegerin im Degenfechten, Profi-Fußballtrainer Heiko Herrlich und Wolfgang Overath, Fußballweltmeister von 1974.
„Bewegung gegen Krebs“ bei Veranstaltungen
Das Projekt ist mit einem Informationsstand und einem Sportparcours bei unterschiedlichen Veranstaltungen – von Sportfestivals bis Kongresse und Messen vor Ort. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen an einem bunten Mix aus Sportangeboten mitzumachen: Sie können ihre Gleichgewichtsfähigkeit auf dem Balanceboard testen, ihre Geschicklichkeit beim Riesen-Dart ausprobieren und prüfen, ob sie in der Disziplin „Kraft“ (Standweitsprung) auf Goldkurs beim Deutschen Sportabzeichen sind. Unterstützt werden die Besucherinnen und Besucher dabei von ansässigen Sportvereinen. 
„Bewegung gegen Krebs“ für Vereine
Vereine, aber auch Sportkreise und Stadt-/Kreissportbünde sind aufgerufen, eine Sportveranstaltung, ein Turnier oder einen Tag der offenen Tür unter das Kampagnenmotto zu stellen oder in eine bereits geplante Veranstaltung zu integrieren. Es ist eine große Chance, sich als Verein im Bereich Sport und Gesundheit zu positionieren und die vielfältigen Sport- und Bewegungsangebote zu bewerben. Der DOSB und die Deutsche Krebshilfe beraten sie dabei und unterstützen bei der Pressearbeit.
Ab 1. März 2018 wird der Vereinswettbewerb erneut starten. Interessierte schreiben bitte an: info(at)bewegung-gegen-krebs.de
Wer seinen Alltag bewegungsreicher gestalten möchte, erhält Tipps und Anleitungen auch im kostenfreien Präventionsratgeber der Deutschen Krebshilfe „Schritt für Schritt. Mehr Bewegung – Weniger Krebsrisiko“
(Quelle: DOSB / Deutsche Krebshilfe)

© Multimedia Investments Ltd Terms of Use/Disclaimer.

    Print       Email

You might also like...

Discours du Premier ministre sur la “Stratégie du Gouvernement en matière de commerce extérieur”

Read More →