Loading...
You are here:  Home  >  Deutsch Parteien  >  Current Article

Die Gewaltexzesse gegen die Rohingya stoppen

By   /   April 20, 2018  /   Comments Off on Die Gewaltexzesse gegen die Rohingya stoppen

MIL OSI – Source: Sozialdemokratische Partie Deutschlands – SPD – Press Release/Statement

Headline: Die Gewaltexzesse gegen die Rohingya stoppen

Im mehrheitlich buddhistischen Myanmar werden die muslimischen Rohingya seit Jahrzehnten systematisch unterdrückt. Der Konflikt eskalierte im Sommer 2017, als Rohingya-Rebellen Polizei- und Militärposten angriffen. Das Militär zerstörte daraufhin unzählige Rohingya-Dörfer, vertrieb ihre Einwohner und tötete tausende Menschen. Rund 700.000 Angehörige der Minderheit sind ins überwiegend muslimische Bangladesch geflohen. Bundesregierung und die internationale Staatengemeinschaft müssen darauf drängen, Menschenrechtsverletzungen durch myanmarische Staatsorgane zu stoppen, erklärt Frank Schwabe.

© Multimedia Investments Ltd Terms of Use/Disclaimer.

    Print       Email

You might also like...

President of the Republic of Poland / News / President Duda to chair Thursday UN Security Council open debate

Read More →