Loading...
You are here:  Home  >  Deutsch Parteien  >  Current Article

Ska Keller für Europa

By   /   July 6, 2018  /   Comments Off on Ska Keller für Europa

Source: Bundestag – BÜNDNIS DIE GRÜNEN BUNDESPARTEI

gruene.de: Ska, Du bist seit 2009 Abgeordnete im Europäische Parlament. Gibt es ein Ereignis, an das Du Dich besonders gerne zurückerinnerst?
Ja, viele. All unsere Grünen Erfolge im Europaparlament gehören dazu. Wir haben Plastiktüten abgeschafft und einen starken Datenschutz durchgesetzt, wir haben es geschafft bei der Dublinreform eine breite Parlamentsmehrheit für einen solidarischen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge auf unsere Seite zu ziehen. Das waren echte Jubelmomente. Da zeigt sich, dass wir als Grüne echt was erreichen können auf europäischer Ebene. Die EU ist in einer äußerst schwierigen Lage. Ist das Projekt Europa noch zu retten?
Ja, wir brauchen Europa, um all die Herausforderungen unserer Zeit anzugehen, sei es Klimawandel oder Migration. Aber Europa ist unter Druck geraten, von außen, aber auch von innen. Wir dürfen uns Europa von den Rechtsnationalen nicht kaputt machen lassen. Wir Grüne verteidigen Europa und wir wollen es verändern. Wir wollen, dass Europa stark ist aber auch sozialer, solidarischer und demokratischer. Dafür brauchen wir den Druck von unten. Überall in Europa kämpfen Menschen für ein progressives Europa, gegen Korruption, für Natur- und Klimaschutz, gegen Austerität, für Frauenrechte. Das sind unsere Verbündeten. Mit ihnen müssen wir uns zusammentun. Welche Themen sind Dir besonders wichtig?
Wir leben in stürmischen Zeiten und in einer Welt, in der Kooperation, Gerechtigkeit und Solidarität immer prekärer werden. Für mich muss Europa der Fels in der Brandung für Menschenrechte, Gerechtigkeit und Solidarität sein. Ich kämpfe für eine faire Handelspolitik und dafür, dass wir allen – innerhalb und außerhalb Europas – eine faire Chance geben statt Länder kaputtzusparen oder ihre Märkte zu zerstören. Der Schutz von Flüchtlingen ist mir in wichtiger denn je. Und ich setzte mich für Rechtsstaatlichkeit und Demokratie ein, damit die EU nicht von innen ausgehöhlt wird. Warum bewirbst Du Dich für die Spitzenkandidatur?
Mein Ziel ist es, dass wir Grüne stark aus den Europawahlen hervorgehen. Wir brauchen eine starke Fraktion im Europäischen Parlament, um den Klimawandel zu stoppen, um sicherzustellen, dass das soziale Europa mehr ist als eine leere Phrase, die Wirtschaft zu verändern, Gerechtigkeit zu schaffen und einem großen Wort einen Sinn zu geben: Solidarität. Dafür will ich kämpfen. Wahlkämpfe sind keine einfachen Zeiten, aber sie sind meine Lieblingszeiten. Wegen des gemeinsamen Kampfgeistes, wegen der gemeinsamen Energie und weil ich davon überzeugt bin, dass es uns gelingt, Europa besser zu machen.

MIL OSI

    Print       Email

You might also like...

Н. Федоров: Предстоит обеспечить эффективную законодательную поддержку резкого ускорения темпов жилищного строительства

Read More →